NOA - Neurologische Arbeitsgemeinschaft

21. NOA Jahrestagung 23.05. -24.05.2019

- Mannheim

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde der NOA,

auch im vergangenen Jahr zeigten sich relevante Fortschritte in der Diagnostik und im grundlagenwissenschaftlichen Verständnis von Hirntumorerkrankungen. Diese sind maßgeblich getragen von Mitgliedern der NOA. Diese Fortschritte finden Einzug in international viel beachtete innovative Konzepte der NOA-Studien. Die 21. Jahrestagung spannt einen Bogen von wichtigen Erkenntnissen und Konsequenzen aus Tumorheterogenität bis hin zu praktisch klinischen Herausforderungen in Bezug auf Versorgung von Hirntumorpatient_Innen und Behandlung seltener Entitäten in der Transition von pädiatrischer zur adulten Neuroonkologie. Neben Posterpräsentationen wird es erstmals auch eine dezidierte Vortragsplattform für Nachwuchswissenschaftler_Innen geben. Die 21. NOA Jahrestagung ist mit 12 CME Punkten von der Landesärztekammer BW anerkannt.

Wir freuen uns sehr, Sie in Mannheim zu einer interaktiven, interessanten und lehrreichen Tagung begrüßen zu dürfen.

Michael Platten, Tagungsleiter

Wolfgang Wick, Sprecher der NOA

Informationen zur Anmeldung / Abstracts etc. finden Sie hier

Den Programmablauf entnehmen Sie der u.a. pdf-Datei

Dateien